2005 – Reiner`s Tilesetmaker

Erstupload am 22.1.2005 / Update 24.1.2005 / Update 12.3.2005

Neueste Version ist 2.04 des Updates vom 12.3.2005, nachzulesen in der oberen Leiste und im About Dialog.

Ein kleines Programm, um auf einfache Weise ein Tileset zusammenzusetzen.

Reiner-s Tilesetmaker entstand aus der Idee, mit wenig Aufwand viele kleine einzelne Bilder zu einem Grossen zusammenzusetzen. Eben aus einzelnen Tiles ein Tileset.

Man kann dazu natürlich auch ein Malprogramm verwenden. Und schon nach wenigen Bildern zu Fluchen anfangen, weil einem die Augen vom pixelgenauen Positionieren brennen. Oder man keine Lust hat, jedesmal das kleine Bild zu kopieren, und ins Grosse einzufügen …

Dies ist Version 2 des Tilesetmakers. Mit einigen neuen Features .

Es gibt drei unterschiedliche Modi. Im Single Mode könnt ihr ein Bild nach dem anderen einfügen. Im Multimode könnt ihr einen Ordner wählen, und der Inhalt wird dann zu einem Tileset verarbeitet. Oder ihr arbeitet mit Drag n Drop, und der gedroppte Inhalt wird dann zu einem Tileset verarbeitet. Das Programm arbeitet mit einer maximalen Tilesetgrösse von 1440×1440 Pixeln .Man kann Bitmaps und Gifs importieren, und es dann als 32 Bit Bitmap speichern .

Tilesetmaker ist kein Bildbearbeitungsprogramm im eigentlichen Sinne, sondern ein spezielles Tool für eine ganz spezielle Aufgabe. Deswegen hat das Programm natürlich einige Einschränkungen. Weitere Informationen findet ihr in der beiliegenden Manual …

828 KB — Download

Kommentare sind geschlossen.