2006 – AASpritesharpborder

Version 1-4 am 7.8.2006

Wer sich mit dem Erstellen von 2D Sprites für Spiele beschäftigt wird früher oder später auf folgendes Problem stossen. Rendert man mit bester Qualität bekommt man einen durch das Antialias weichgespülten Rand. Und somit erhält man beim transparent machen der Hintergrundfarbe einen Rand um den Sprite, in dem noch die Hintergrundfarbe durchlugt. Rendert man mit Medium Qualität, also ohne Antialias, bekommt man zwar einen scharfen Rand, aber das Ergebnis sieht eben nicht so gut aus wie bei bester Renderqualität.

Manche 3D Renderprogramme unterstützen sogenanntes Spriterendering. Entweder von Haus aus oder mit Hilfe von Plugins. Dann erhält man beste Qualität mit scharfem Rand. Leider fehlt mir das Geld für das entsprechende Plugin für mein Renderprogramm. Weswegen ich dieses kleine Programm geschrieben habe. Es rechnet den Rand des Medium Quality Bildes in das Best Quality Bild ein. Und man erhält somit einen scharfen Rand für das Best Render Quality Bild. Sieht bedeutend besser aus, was man selbst hier in dem Jpeg Shot sieht.

Ist natürlich aufwendiger als wenn man gleich mit scharfer Kante rendert. Für meinen Weg benötigt man ein komplettes Rendering aller Animationen in Medium Qualität und ein komplettes Rendering aller Animationen in Best Qualität. Vielleicht ist es aber doch für den einen oder anderen nützlich :)

Das Programm sollte aber nicht nur für Sprites gut sein. Es ist auch hilfreich wenn man zum Beispiel Webgrafiken mit einem sauberen Rand benötigt. Die Bildgrösse sollte bis zu 1024×1024 gut funktionieren. Grösseres kann gehen, muss aber nicht. Hab es nicht getestet. Der unsichtbare Arbeitsbereich geht jedenfalls bis um die 2500×2500 Pixel ;)

Das Tool arbeitet nur mit Bitmaps. Das Feature andere Formate zu laden und zu speichern hätte das Tool unnötig verlangsamt.

AASpritesharpborder1-4, 600 kb, Zipfile — Download

Anders als der Rest meiner Spiele und Programme kommt dieses File als Zipfile. Entpackt es einfach auf den Desktop. Es ist ein Ordner, der alles weitere enthält.

Das Zipfile beinhaltet auch das MMF2 Source File. Nur für den Fall dass ihr was daran ändern wollt. Es ist Open Source.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.